Wichtige Punkte beim Erstellen von Druckdaten

In der Druckvorstufe werden die von euch zur Verfügung gestellten Druckdaten auf Herz und Nieren geprüft, bevor diese in unserer Produktion auf euer gewünschtes Material gedruckt und anschließend ganz individuell veredelt werden.

Im Idealfall bekommen wir die Druckdaten druckfertig aufbereitet. Dazu müssen die Dateien folgende Kriterien erfüllen:

Natürlich gibt es auch weitere Möglichkeiten uns Druckdaten zu liefern als nur im PDF. Wir können alle Formate aus den aktuellen Adobe-Programmen und Corel-Draw verarbeiten. Wichtig ist aber immer, dass enthaltene Schriften wie bereits erwähnt in Kurven gewandelt sind und alle Bildelemente oder Logos eingebettet wurden.

Alternativ müssen Schriften und verlinkte Inhalte separat mitgeliefert werden, damit wir die Einbettung vornehmen können. Eine Beschnittzugabe benötigen wir bei den meisten Druckerzeugnissen nicht. Lediglich wenn Ihr ein Produkt mit einem Konturschnitt, also einen Folienschnitt oder einen Plattendruck in einer bestimmten Form haben möchtet. Dann sollten umlaufend 3mm Motivzugabe vorhanden sein. Ebenso ist es dann wichtig, dass eure Schneidkontur klar zu erkennen ist. Optimal ist hierbei den Schneidpfad als „Thru-cut“ – Sonderfarbe an zu legen.

Weißdruck, Saum, Ösen – Weiterverarbeitungen werden schon in der Druckdatei angelegt

Beim Druck von transparenter Folie, transparentem Acryl, bereits eingefärbten Folien und eingefärbten Platten gibt es noch die Möglichkeit mit weißer Farbe zu drucken. Dadurch kann man bestimmte Bereiche besonders hervorheben oder die ganze Platte, wie zum Beispiel bei Acryl, vollständig mit weiß zu bedrucken. So kommen die restlichen Farben richtig schön zur Geltung. Ihr habt genau so ein Projekt? Dann einfach den entsprechenden Bereich in der Sonderfarbe „White“ anlegen und diese dann auf „Füllung überdrucken“ stellen.

Bei Projekten mit einer Standardkonfektion und auch bei solchen mit Sonderwünschen werden dann durch uns noch alle nötigen Zugaben, wie zum Beispiel ein Saum oder die genaue Position von Ösen, in die Druckdatei mit ein gefügt. Somit ist in der späteren Weiterverarbeitung jedem klar, was genau gemacht werden soll.

All diese Dinge prüfen wir in der Druckvorstufe und halten gegebenenfalls Rücksprache mit Euch wenn etwas falsch angelegt oder etwas nicht ganz eindeutig sein sollte.  Sind all diese Hürden gemeistert steht der Realisierung eures Projektes nichts mehr im Weg und die Produktion übernimmt die weitere Arbeit.

Wer jetzt das ein oder andere Fragezeichen über dem Kopf stehen hat – keine Sorge. Erfahrene Grafiker und Mediengestalter wissen genau, was zu tun ist und werden eure Druckdatei ordnungsgemäß anlegen. Für alle anderen Fälle könnt ihr euch jederzeit an uns wenden und wir arbeiten gemeinsam daran, dass ihr euer gewünschtes Druckprodukt erhaltet.

PRINTS 4 EVERYWHERE – seit über 10 Jahren!

Wir sind Ihr kompetenter Partner im Bereich Druckprodukte! Als professioneller Dienstleister realisieren wir gern die Wünsche unserer Kunden – schnell, zuverlässig und hochwertig.

Kontakt
Anfahrt

Sie erreichen uns über die Autobahn A4, Abfahrt Dresden-Altstadt und über die Bremer Straße. Unser Sitz befindet sich im Messering Dresden.

Da geht's lang
Kundenbewertungen
Stephan Freund "Dresdner Firma, mit Top-Mitarbeitern, Top-Preisen und Top-Qualität …"
Bewertung schreiben
© Copyright 2020 EAST | print gmbH